Event Details

Der Impfbus kommt nach Idar-Oberstein

Hingehen, Perso zeigen, Schutz-Impfung erhalten: So einfach geht das bei den mobilen Impfbusteams des Landes Rheinland-Pfalz, die ohne Terminvergabe impfen. Impfungen sind und bleiben der wichtigste Schlüssel zur Bekämpfung der Corona-Pandemie.

Im Kreis Birkenfeld ergänzen die Impfbusse mit allein elf Terminen im Dezember das bestehende Impfangebot der niedergelassenen Ärzte. Die Impfungen in der Messe Idar-Oberstein erfolgen in Halle 1. Es stehen die Vakzine von Johnson & Johnson und BioNTech zur Verfügung. An allen Terminen werden Erst-, Zweit- sowie Booster-Impfungen durchgeführt. Ab dem 1. Dezember 2021 sind Booster-Impfungen schon ab fünf Monate nach der Zweitimpfung möglich. Bei Johnson & Johnson bereits nach 4 Wochen. Die mögliche Anzahl an Impfungen beträgt 350 bis 400 pro Tag und Impfbus.

Darüber hinaus gibt es neun Standby-Impfzentren in RLP – davon öffneten am 24. November 2021 die Standorte Germersheim, Kaiserslautern, Koblenz, Ludwigshafen, Mainz-Bingen, Rhein-Lahn, Trier wieder. Das Impfzentrum in Mainz folgt etwas später. Die Terminvergabe für die Impfzentren erfolgt über ein vereinfachtes Verfahren über www.impftermin.rlp.de. Es gilt kein Wohnortprinzip, daher kann jeder Impfwillige frei wählen, wo er sich impfen lassen möchte.

Veranstalter: Land Rheinland-Pfalz Ort: Messe Idar-Oberstein

John-F.-Kennedy-Straße 9
55743 Idar-Oberstein