NRW Juniorballett
Samstag, 01.04.2017
19:30 Uhr, Stadttheater

Norddeutsche Konzertdirektion

Künstlerischer Leiter: Xin Peng Wang
Manager: Tobias Ehinger
Ballettmeister: Raimondo Rebeck
Organisation und Technische Leitung: Rudolf Kubicko
Inspizienz: Christoph Öhl
Assistenz: Juliane Goll


Foto: Gabrilla Limatola
2014 gründete der Künstlerische Leiter Xin PengWang das NRW JUNIORBALLETT. Es besteht aus zwölf jungen Tänzerinnen und Tänzern. Strukturell eng an das Ballett Dortmund angegliedert, hat es im Ballettzentrum Westfalen seine Heimstätte gefunden.

Das NRW JUNIORBALLETT versteht sich als Forum zur Förderung und Weiterbildung außergewöhnlich talentierter Nachwuchstänzerinnen und -tänzer. Zwei Jahre wird ihnen die Möglichkeit geboten, Berufserfahrungen und Bühnenpraxis zu sammeln, sich auf das Berufsleben vorzubereiten und ihre Kunst zu perfektionieren.

Zentraler Bestandteil des NRW JUNIORBALLETTs ist die Entwicklung eigener Produktionen. Die künstlerische Herausforderung, kreative Prozesse und die Zusammenarbeit mit renommierten Choreographen spielen bei der Stückentwicklung eine große Rolle. Dadurch werden einerseits Stücke speziell für ein junges Publikum entwickelt und andererseits Programme für Gastspiele und besondere Spielstätten aufgebaut. Mit Gastspielen in Schulen, Jugendeinrichtungen, Altenheimen, Justizvollzugsanstalten u. a. sollen auch Menschen, die normalerweise nicht mit der Tanzkunst in Berührung kommen, begeistert werden.