Straßentheater Festival

Am ersten Augustwochenende verwandelt das Straßentheater Festival die Fußgängerzone Oberstein in ein atemberaubendes, buntes und fantasievolles Treiben.

Das Hauptgeschehen findet auf der Bühne am Kirchplatz und am Maler-Rupp-Platz (Platz im Eck) statt.
Hervorragende Künstler präsentieren poesievolle, komische, akrobatische, faszinierende und skurrile Darbietungen.


Compagnie du Mirador, Luft-Akrobatik, Platz "Im Eck"

Foto: Sabine Müller

Parallel dazu findet der Deutsche Edelsteinschleifer- und Goldschmiedemarkt statt.
Gold- und Silberschmiede, Edelstein- und Diamantschleifer, Graveure und Schmuckdesigner präsentieren ihr Kunsthandwerk rund um das Museum Idar-Oberstein und den Marktplatz.


Parken:

  • Kostenfrei auf dem Parkplatz der Stadtverwaltung, Georg-Maus-Str. 1
  • Parkhaus Stadttheater, Wilhelmstr. 27
  • Parkhaus Nahe-Center, Nahestr. 30

Im Parkhaus Austraße stehen nur begrenzte Plätze zur Verfügung.

Flyer 2019 zum Downloaden:   Flyer


Parken:

  • Kostenfrei auf dem Parkplatz der Stadtverwaltung, Georg-Maus-Str. 1
  • Parkhaus Stadttheater, Wilhelmstr. 27
  • Parkhaus Nahe-Center, Nahestr. 30

Im Parkhaus Austraße stehen nur begrenzte Plätze zur Verfügung.



Die Katholische Kirchengemeinde St. Walburga und die Evangelischen Kirchengemeinden der Region Oberstein luden zu einem Gottesdienst unter freiem Himmel ein.
Der ökumenische Gottesdienst unter dem Titel "Heimat, meine Seele ruft nach ihr" fand im Rahmen des diesjährigen
Straßentheaterfestivals am Sonntag den 4. August um 11:00 Uhr auf dem Platz vor der Christuskirche in Oberstein (Kirchplatz) statt.