Karteikartenabschrift des Führerscheins beantragen

Bei Umtausch, Verlust oder Diebstahl Ihres Führerscheins benötigen Sie Ersatz. Wenn sich jedoch in der Zwischenzeit Ihr Wohnsitz in einen anderen Landkreis, eine andere kreisfreie oder große kreisangehörige Stadt verlegt hat, benötigen Sie eine Karteikartenabschrift Ihres Führerscheins. Diesen müssen Sie bei der Kreisverwaltung oder der Stadtverwaltung , die Ihren Führerschein ausgestellt hat, beantragen.

Die Karteikartenabschrift des Führerscheins kann schriftlich, telefonisch, per E-Mail oder per Fax bei der Führerscheinstelle angefordert werden. Führerscheindaten werden nur an Behörden und nicht an Privatpersonen weitergeleitet.

Notwendige Unterlagen

  • Im Falle des Verlustes bedarf es einer eidesstattlichen Erklärung.
  • Bei einem Diebstahl ist die Diebstahlsanzeige vorzulegen.
  • Bestätigung der Führerscheinstelle die die Fahrerlaubnis erstmals ausgestellt hat, wenn die angefragte Behörde nicht die ausstellende Behörde der ersten Fahrerlaubnis war.
  • Neues Lichtbild, das den Bestimmungen der Passverordnung entspricht
  • Gültige Ausweispapiere (Personalausweis oder Reisepass).
  • Ausländische Mitbürger benötigen einen Pass.

Rechtliche Grundlagen

Zuständige Mitarbeiter

Name Kontakt
Granowski Dominik Telefon: / 06781 64-168
Fax: / 06781 64-444
E-Mail: dominik.granowski@idar-oberstein.de
Seggert Angela Telefon: / 06781 64-169
Fax: / 06781 64-444
E-Mail: angela.seggert@idar-oberstein.de

Zuständige Abteilungen

Name Adresse
Führerscheine Georg-Maus-Str. 1
55743 Idar-Oberstein
Ordnungsamt Georg-Maus-Straße 1
55743 Idar-Oberstein