Deutsches Mineralienmuseum

Museum Idar-Oberstein


Am Fuße der Felsenkirche, am alten Obersteiner Marktplatz gelegen, präsentiert sich die Austellung im Deutschen Mineralienmuseum. Hier findet der Besucher alles, was Idar-Oberstein bekannt und berühmt gemacht hat. Eine der bundesweit bedeutendsten Mineraliensammlungen ist hier genauso zu bewundern wie die Handwerkskunst einheimischer Graveure, Gold- und Silberschmiede. Die Ausstellung zeigt Nachbildungen historischer Diamanten und eine einmalige Motivsammlung von Mineralien und Edelsteinen auf Briefmarken.

Im schönsten Kristallsaal Deutschlands sind die größten Überseemineralien, die je von europäischen Ländern importiert wurden, ausgestellt. Einen Blick in das faszinierende Fluoreszenzkabinett sollte man sich nicht entgehen lassen. Darüber hinaus gibt eine beschauliche stadtgeschichtliche Abteilung einen historischen Einblick in die Vergangenheit der Schmuckstadt.

Vom Bahnhof aus erreichen Sie das Museum zu Fuß durch die Fußgängerzone Oberstein. Parkmöglichkeiten für Busse und Pkw sind ausreichend vorhanden.

 

Deutsches Mineralienmuseum

Hauptstraße 436

55473 Idar-Oberstein

Tel.: 06781 24619 Fax: 06781 28303

deutsches-mineralienmuseum@t-online.de

www.deutsches-mineralienmuseum.de


Öffnungszeiten

15.03. bis 01.11. täglich von 09:00 bis 17:30

01.01. bis 14.03. / 02.11. bis 31.12. täglich 11:00 bis 16:30

Wir haben am 24.12. und 25.12.2017 geschlossen.

 

 

Dieses Angebot buchen

Weblink: www.deutsches-mineralienmuseum.de

Anfahrt zum Deutschen Mineralienmuseum:
Weblink zu Google Maps: Wegbeschreibung von (A) Tourist-Information Idar-Oberstein zum (B) Deutschen Mineralienmuseum

Ab Bahnhof fußläufig zu erreichen.

Weitere Angebote:

Interessante Angebote zu Besichtigungen und Gästeführungen in Idar-Oberstein finden Sie auch in unserem Buchungsanfragesystem.
Weiterlesen...