Burg Bosselstein & Schloss Oberstein

Die „Burg im Loch", die heutige Felsenkirche, erbaut um das Jahr 1000, die Burg Bosselstein, erbaut um 1150 und die um 1325 erbaute Burg Oberstein, Schloss Oberstein genannt, ergeben das einzigartige Ensemble über der Altstadt von Oberstein. Die heutige Felsenkirche wurde 1482 von Graf Wyrich IV. von Daun-Oberstein zu einem kirchlichen Bauwerk umgestaltet. Burg Bosselstein war noch bis 1600 durch die Herren von Stein bewohnt. Sie verfiel in der Folgezeit. Von ihr sind heute nur noch ein Turmstumpf und ein paar Mauern erhalten.

 

Hier geht es zum virtuellen Rundgang durch Schloss Oberstein

 

Öffnungszeiten Schloss Oberstein:

Innenbesichtigung

April bis Oktober Di-So 11:00 - 17:00 Uhr

Führungen auf Anfrage.

Die Geschichte von Schloss Oberstein

Schloss Oberstein wurde im Jahr 1330 erstmals urkundlich erwähnt. Im 15. Jahrhundert wurde die Burganlage unter Wyrich IV. vergrößert und zu einer schlossähnlichen Anlage umgebaut. 1624 wurde Schloss Oberstein als Residenz der Grafen aufgegeben. Nach dem Ableben des letzten Grafen von Daun-Oberstein 1682 wurde das Schloss Sitz eines Amtmannes. Nach dem pfälzischen Erbfolgekrieg bauten die französischen Truppen die Burg 1680 zur Festung aus, sprengten aber schon 1697 die Ecktürme sowie die Magazine. Ab 1697 gehörte das Schloss den Rechtsnachfolgern der Linie

Daun-Oberstein, ab 1792 stand es unter Verwaltung der Französischen Republik. 1804 wurde das Schloss als französisches Nationaleigentum an eine Familie Ritter aus Oberstein versteigert.

Durch den Zweiten Pariser Frieden 1815 wurde Oberstein wieder deutsch. Nach dem Wiener Kongress gehörte Oberstein ab 1818 als Bestandteil des Fürstentums Birkenfeld zu Oldenburg. 1855 wurde Schloss Oberstein durch einem Brand stark beschädigt, das Großherzogtum Oldenburg erwarb die Ruine. In den Jahren 1926-1956 wurde ein Teil der Ruine als Jugendherberge genutzt.

Die Kurfürsten aus Oberstein

Die Konsolensteine im Wappensaal tragen die Wappen der Ururgroßeltern des Philipp von Daun-Oberstein, dem Sohn von Wyrich IV.. Er wurde 1463 im Schloss Oberstein geboren, 1508 zum Erzbischof von Köln gewählt und war somit einer der sieben Kurfürsten, die den deutschen König wählten. Philipp starb 1515.

Förderer des Schleiferhandwerks

Unter der Herrschaft von Philipp Franz von Daun-Oberstein, Graf von Falkenstein (1559-1624) kam es 1603 zum Bau der Auschleife, einer mit Wasserkraft angetriebenen Edelsteinschleiferei. 1609 wurde von Philipp von Daun-Oberstein die „Zunftordnung für Achatschleifer" erlassen.

Feiern auf Schloss Oberstein

Können Sie sich einen faszinierenderen Rahmen für Ausstellungen Hochzeiten, Betriebsfeiern, Konzerte, Familienfeste oder Produktpräsentationen vorstellen? Wenn Sie Ihre Gäste in den Bann von Schloss Oberstein ziehen, wird Ihre Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis. Dank der Arbeit des Burgenvereins und seiner Förderer bietet das Schloss heute eine beeindruckende Kulisse. Zur Verfügung stehen:
  • Wappensaal mit gotischem Kamin (50 Pers.)
  • Erkerraum mit Kachelofen (12 Pers.)
  • Kultursaal (50…

Feiern auf Schloss Oberstein

Können Sie sich einen faszinierenderen Rahmen für Ausstellungen Hochzeiten, Betriebsfeiern, Konzerte, Familienfeste oder Produktpräsentationen vorstellen? Wenn Sie Ihre Gäste in den Bann von Schloss Oberstein ziehen, wird Ihre Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis. Dank der Arbeit des Burgenvereins und seiner Förderer bietet das Schloss heute eine beeindruckende Kulisse. Zur Verfügung stehen:

  • Wappensaal mit gotischem Kamin (50 Pers.)
  • Erkerraum mit Kachelofen (12 Pers.)
  • Kultursaal (50 Pers.)
  • Buffetraum/Galerie (10 Pers.)
  • Löwenkeller (30 Pers.)
  • Eingangshalle für einen stilvollen Empfang
  • Innenhof für ein romantisches Sommerfest

Die Vermietung der Räumlichkeiten erfolgt über den Burgenverein Schloss Oberstein e.V.. Der Kultursaal wird von der Stadt Idar-Oberstein auch als Standesamt genutzt.

1963 wurde der Burgenverein Schloss Oberstein e.V. gegründet. Ziele sind die Erhaltung der Burg durch Wiederaufbau und die Nutzung der Anlage für kulturelle und gesellschaftliche Zwecke. Der Wiederaufbau begann 1985 unter dem damaligen Vorsitzenden Herrn Dr. Hans F. Häuser.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Veranstaltungen auf Schloss Oberstein

Mittelalterliches Burgfest

Der Burgenverein Schloss Oberstein lädt jährlich am 3. Maiwochenende zu einem mittelalterlichen Fest mit Gauklern, Musik und Markttreiben ein.

Theatersommer Schloss Oberstein

Jedes Jahr im August bietet der Theatersommer herausragende Veranstaltungen professioneller Ensembles. Schloss Oberstein bildet zu den Aufführungen den stimmungsvollen Rahmen.

Romantischer Weihnachtsmarkt

In der weihnachtlich geschmückten Schlossanlage veranstaltet der Burgenverein jedes Jahr am ersten Adventswochenende einen romantischen Markt stilvoll zur Vorweihnachtszeit.

Adventskonzert

Am Wochenende nach dem Weihnachtsmarkt findet jährlich ein klassisches Adventskonzert mit Künstlern aus der Region statt.

Führungen

Der Burgenverein öffnet mit Ehrenamtlichen sonntags das Schloss vom April bis Oktober. Der Eintritt ist frei, Spenden sind sehr willkommen. Bei Bedarf sind weitere Führungen möglich.

Anfahrt zum Schloss Oberstein

Vom Bahnhof aus erreichen Sie Burg und Schloß zu Fuß durch die Fußgängerzone Oberstein. Eine direkte Anfahrt zu Schloß und Burg mit Reisebussen ist möglich, für Pkw-Benutzer stehen in unmittelbarer Nähe Parkplätze zur Verfügung. 

Weblink zu Google Maps: Wegbeschreibung von (A) Tourist-Information Idar-Oberstein zum (B) Schloss Oberstein

 

Kontakt

Burgenverein Schloß Oberstein e.V.55473 Idar-Oberstein
Telefon: 06781/27705 oder 25339
Fax: 06781 367406
Website:  www.schloss-oberstein.de
Für Anmietungen von Räumlichkeiten im Schloß Tel. 06785 180 (Herr Effgen)Öffnungszeiten & Preise: Von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Innenbesichtigung per Anmeldung, Herr Eisenschneider Tel.: 06781-44411Eintritt für Außenbesichtigung , frei.Gruppenbuchungen unter Tel: 06781-64871Gruppenpreise: Kindergärten 10,-- Euro, Schulklassen 15,-- Euro, Erwachsene 25,--…

Kontakt

Burgenverein Schloß Oberstein e.V.55473 Idar-Oberstein
Telefon: 06781/27705 oder 25339
Fax: 06781 367406
Website: www.schloss-oberstein.de
Für Anmietungen von Räumlichkeiten im Schloß Tel. 06785 180 (Herr Effgen)

Öffnungszeiten & Preise:

Von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Innenbesichtigung per Anmeldung, Herr Eisenschneider Tel.: 06781-44411

Eintritt für Außenbesichtigung , frei.

Gruppenbuchungen unter Tel: 06781-64871

Gruppenpreise: Kindergärten 10,-- Euro, Schulklassen 15,-- Euro, Erwachsene 25,-- Euro ( Gruppen sollten nicht stärker als 20-22 Personen sein).

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Weitere Angebote:

Interessante Angebote zu Besichtigungen und Gästeführungen in Idar-Oberstein finden Sie auch in unserem Buchungsanfragesystem.
Weiterlesen...