Der Nahe-Radweg

 

Schon seit jeher gilt das Naheland als Naturland schlechthin. Genießen Sie einzigartige Naturschönheiten auf dem durchgehend ausgeschilderten Nahe-Radweg.

Gute Gelegenheit zum Radeln haben Sie zum Beispiel auf einer der zahlreichen Touren durch herrlichste Weinberge, wildromantische Täler, entlang historischer Ortschaften, vorbei an mächtigen Ritterburgen und verträumten Dörfern in einer der schönsten europäischen Mittelgebirgslandschaften. Vom Startpunkt an der Quelle in Selbach, nahe dem Bostalsee, über eine Strecke von 120 Km, bis nach Bingen am Rhein.

Ansicht des Nahe-Radweges im Grafischen Informationssystem der Stadt Idar-Oberstein


Aktuelle Meldung:
Baubeginn der Nahbollenbacher Straße
Am Montag, 19.9.2016, beginnen die Bauarbeiten für den Ausbau einer Teilstrecke der Nahbollenbacher Straße. Von der Einmündung der Mühlenstraße bis zu unteren Einmündung der Heimbachstraße wird die Straße voll gesperrt. Soweit es die jeweiligen Bauarbeiten zulassen, wird der Anliegerverkehr aufrecht erhalten. Begonnen wird mit der Erneuerung der Wasserleitung und den dazu gehörigen Hausanschlüssen. Eine entsprechende Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Für die Radfahrer wird die Heimbachstraße als Umleitungsstrecke ausgewiesen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum Frühjahr des nächsten Jahres andauern. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die auftretenden Behinderungen.

Weitere Information über den Nahe-Radweg finden Sie auf der Homepage unter:
www.naheradweg.de


Radwege im größeren Umkreis finden Sie hier
www.naheland-radtouren.de


Fahrräder mit Elektromotor mieten:
www.e-bike-naheland.net