Kinder- und Jugendlesewoche

15. bis 19. Mai 2017

Kinder- und JugendlesewocheDie Kinder- und Jugendlesewoche findet unter dem Motto „Lebendige Literatur“ statt. Veranstalter ist das Stadtjugendamt in Zusammenarbeit mit den Buchhandlungen Carl Schmidt & Co. und Schulz-Ebrecht, der Stadtbücherei und der Autorengruppe Nahe . Unterstützt wird die Lesewoche von der Kreissparkasse und dem Kreisjugendamt Birkenfeld und der Dr. Wolfgang und Anita Bürkle Stiftung.

Die direkte und unmittelbare Begegnung mit Autoren und deren Büchern ist für Kinder und Jugendliche eine lebendige Literaturerfahrung. Diese Begegnungen fördern die Kreativität und die Vorstellungskraft, steigern die Leselust und die Freude am Schreiben. Zu Gast bei der diesjährigen Lesewoche sind Jochen Till, Renée Holler, Thomas J. Hauck und Tobias Elsäßer. Sie führen vormittags Lesungen an Grund- und weiterführenden Schulen durch und stehen den Schülern jeweils im Anschluss zu einem informativen Austausch zur Verfügung. Derzeit sind noch nicht alle Lesungen terminiert (s. unten), interessierte Schulen können sich für die freien Termine bewerben.

Neben den Schulveranstaltungen gibt es auch öffentliche Lesungen mit der Kinderbuchautorin Renée Holler aus Oxford sowie dem Autor, Schauspieler, Dozent und Bildenden Künstler Thomas J. Hauck. Außerdem präsentiert ein Jugendtheaterprojekt unter der Regie von Kathy Becker mit „Romeo und Julia aktuell“ eine moderne, neuzeitliche Inszenierung des berühmten Stücks von William Shakespeare. Dessen Werke gehören zu den bekanntesten der Literaturgeschichte. Seine Theaterstücke, die bereits im späten 16. und frühen 17. Jahrhundert entstanden, werden bis heute regelmäßig aufgeführt und dürfen demnach auch in der Lesewoche nicht fehlen. Das komplette Programm mit Informationen zu den Autoren und dem Theaterstück ist aus dem Flyer ersichtlich.

 

Termine
Datum Uhrzeit / Ort Autor
Montag, 15. Mai noch verfügbar Jochen Till
noch verfügbar Jochen Till
Dienstag, 16. Mai noch verfügbar Renée Holler
noch verfügbar Renée Holler
Gymnasium Birkenfeld (10. Klassen) Jochen Till
Gymnasium Birkenfeld (10. Klassen) Jochen Till
16.00 Uhr
Schloss Oberstein
Öffentliche Lesung mit Renée Holler
Eintritt 4 Euro
Mittwoch, 17. Mai Grundschule Göttschied (1. + 2. Klassen) Renée Holler
Grundschule Göttschied (3. + 4. Klassen) Renée Holler
19.00 Uhr
Stadttheater
Öffentliche Aufführung
"Romeo und Julia aktuell"
Eintritt 6 Euro VVK / 8 Euro AK
Donnerstag, 18. Mai 9.30 Uhr
Stadttheater
Schulvorstellung
"Romeo und Julia aktuell"
Eintritt 4 Euro
Gymnasium an der Heinzenwies Thomas J. Hauck
Grundschule Niederbrombach Thomas J. Hauck
noch verfügbar Tobias Elsäßer
noch verfügbar Tobias Elsäßer
19.00 Uhr
Buchhandlung Schulz-Ebrecht
Öffentliche Lesung mit Thomas J. Hauck
"Wiener Schmäh mit Leichen"
Eintritt 6 Euro
Freitag, 19. Mai Grundschule Idar (1. + 2. Klassen) Thomas J. Hauck
Grundschule Idar (1. + 2. Klassen) Thomas J. Hauck
Göttenbach-Gymnasium (5. Klassen) Tobias Elsäßer
Göttenbach-Gymnasium (6. Klassen) Tobias Elsäßer

Nähere Informationen gibt es beim Stadtjugendamt Idar-Oberstein,
Sabine Moser, Telefon 06781/64542, E-Mail sabine.moser@idar-oberstein.de, oder
Sebastian Herzig, Telefon 06781/64531, E-Mail sebastian.herzig@idar-oberstein.de.
Dort können sich Schulen auch um die freien Termine für Lesungen bewerben, ebenso können Karten für die öffentlichen Lesungen und die Schulvorstellung von "Romeo und Julia aktuell" vorbestellt werden. Karten für die öffentliche Aufführung gibt es in den üblichen Vorverkaufsstellen.