Wohnsitz Anmeldung

Für Ihre Anmeldung müssen Sie persönlich vorsprechen. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit, denn auf diesem wird die Anschrift abgeändert. Falls vorhanden bringen Sie auch Bitte den Kfz-Schein mit. Auch auf diesem wird die Anschrift geändert.

 

Notwendige Unterlagen


  • Personalausweis

  • Kfz-Schein

Wer eine Wohnung bezieht, hat sich unverzüglich bei der Meldebehörde seines Wohnortes anzumelden. Hat die Meldebehörde Ihres neuen Wohnortes für die Anmeldung einen Internetzugang, können Sie sich durch die Übermittlung der angeforderten Angaben unter Verwendung einer qualifizierten elektronischen Signatur nach dem Signaturgesetz über diesen Zugang anmelden.

Wenn Sie Ihrer Meldepflicht in Wochenfrist nachkommen, ersparen Sie sich unnötige Probleme und Ärger. Bei der Verletzung der Meldepflicht ergeben sich beispielsweise Probleme bei der Kfz-Zulassung, beim Führerscheinerwerb, beim Beantragen eines Führungszeugnisses oder bei der Zustellung von Lohnsteuerkarten.

Bitte mitbringen

  • Meldeschein: Diesen hält die Meldebehörde zumeist für Sie bereit. Viele Meldebehörden stellen ihn auch als Download im Internet zur Verfügung. Die erforderlichen Daten können auch zur direkten Aufnahme in das automatisierte Verfahren durch die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter der Meldebehörde erfolgen.
  • Personalausweis oder Reisepass als Identitätsnachweis und zur Änderung der Wohnungsangaben bzw. Nationalpass mit Aufenthaltsgenehmigung oder Visum
  • Wenn Sie aus dem Ausland zuziehen, benötigt die Meldebehörde gegebenenfalls Ihre Heiratsurkunde bzw. bei Kindern die Geburtsurkunde. Bei ausländischen Urkunden ist zudem eine Übersetzung einer staatlich anerkannten Übersetzerin oder eines staatlich anerkannten Übersetzers erforderlich. Urkunde und Übersetzung müssen im Original vorgelegt werden.

Kosten

Die Anmeldung ist gebührenfrei.

Verspätete Anmeldungen können mit einem Bußgeld geahndet werden.

Rechtliche Grundlagen

Fristdauer

Bearbeitungsdauer: Anmeldungen werden in der Regel sofort bearbeitet. Über Ihre Meldung erhalten Sie eine gebührenfreie schriftliche oder elektronische Meldebestätigung (amtliche Meldebestätigung).

Quellverweis

Die dargestellten Inhalte stammen aus dem Bürger- und Unternehmensservice des Landes Rheinland-Pfalz (http://bus.rlp.de), der sich in regelmäßigen Abständen automatisch mit der rlpDirekt-Plattform (www.rlpdirekt.de) synchronisiert.

Zuständige Mitarbeiter

Name Kontakt
Antropius LauraTelefon: / 06781 64-160
Fax: / 06781 64-444
E-Mail: laura.antropius@idar-oberstein.de
Becker GabrieleTelefon: / 06781 64-160
Fax: / 06781 64-444
E-Mail: gabriele.becker@idar-oberstein.de
Borchers SilkeTelefon: / 06781 64-160
Fax: / 06781 64-444
E-Mail: silke.borchers@idar-oberstein.de
Brandt ElkeTelefon: / 06781 64-160
Fax: / 06781 64-444
E-Mail: elke.brandt@idar-oberstein.de
Endres IlkaTelefon: / 06781 64-159
Fax: / 06781 64-444
E-Mail: ilka.endres@idar-oberstein.de
Lamberti AngelikaTelefon: / 06781 64-160
Fax: / 06781 64-444
E-Mail: angelika.lamberti@idar-oberstein.de
McMillan StefanieTelefon: / 06781 64-160
Fax: / 06781 64-444
E-Mail: stefanie.mcmillan@idar-oberstein.de
Mittnacht SusanneTelefon: / 06781 64-160
Fax: / 06781 64-444
E-Mail: susanne.mittnacht@idar-oberstein.de
Peikert TimoTelefon: / 06781 64-160
Fax: / 06781 64-144
E-Mail: timo.peikert@idar-oberstein.de
Schmell AnkeTelefon: / 06781 64-160
Fax: / 06781 64-444
E-Mail: anke.schmell@idar-oberstein.de
Trappen UteTelefon: / 06781 64-160
Fax: / 06781 64-444
E-Mail: ute.trappen@idar-oberstein.de

Zuständige Abteilungen

Name Adresse
BürgerbüroGeorg-Maus-Straße 1
55743 Idar-Oberstein
OrdnungsamtGeorg-Maus-Straße 1
55743 Idar-Oberstein